COVID Richtlinien

Gemäss dem BAG gelten Gruppenunterkünfte als öffentliche Einrichtungen.

Anlässe darin sind daher NICHT privat. Es gelten folgende Vorschriften:

  • Zertifikatspflicht für alle ausser Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag. Damit gibt es keine Kapazitätsbeschränkungen und keine Maskentragpflicht mehr.
  • Eine Ausnahme von der Zertifikatspflicht ist nur möglich, wenn es sich um eine beständige Gruppe handelt mit bis zu 30 Personen, die dem Organisator bekannt sind. Es gilt diesfalls Maskentragpflicht, die Kapazitätsbeschränkung auf zwei Drittel sowie ein Konsumationsverbot.
  • Für die zweckbestimmte Nutzung einer Gruppenunterkunft inkl. Konsumation sind somit COVID-Zertifikate für jeden Gast ab dem 16. Geburtstag immer obligatorisch. 

 

Danke vielmals für Eure Unterstützung.